Samstag, 5. Juli 2014

Erdbeerquarkcreme mit Schokoküssen

Ein Nachtisch mit Erdbeeren und Schokolade das ist doch wie für mich gemacht. Und ist Schokoküsse nicht ein tolles Wort?
Zum Grillen hab ich diesen leckeren Nachtisch mitgebracht:

 

Erdbeerquarkcreme mit Schokoküssen

Zutaten:

1 Packung Schokoküsse
1 großen Becher cremigen Quark (500g)
1 Becher Sahne
2 Schalen Erdbeeren

Zubereitung:

Die Waffeln von den Schokoküssen entfernen und zur Seite legen. Die Schokoküsse in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Den Quark dazugeben und verrühren. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in kleine Stücke schneiden und dann dazu geben. Die Sahne schlagen und dazu geben, alles verrühren. Mit den Waffelböden und ein paar Erdbeeren dekorieren.


Frisch, fruchtig und süß.
Und das Beste: Es ist ein sommerlicher Nachtisch mit Erdbeeren und Schokolade und es ist nicht schlimm wenn die Schokolade ein bisschen schmilzt.

Mit diesem Rezept nehme ich am Erfrisch-mich-Event bei Zorra das Simone von der S-kueche organisiert, teil.

  Blog-Event C - Zisch! Erfrisch mich! (Einsendeschluss 15. Juli 2014)

Kommentare:

  1. Ich habe bestimmt seit 15 Jahren keinen Schokokuss mehr gegessen. So würde ich es aber gerne wieder probieren. Vielen Dank für deinen Beitrag!
    Herzliche Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar. Echt toll das Event und besonders die Zusammenfassung kann sich sehen lassen.
      Liebe Grüße, Nina

      Löschen
  2. Oh, da sind alles Zutaten drin die ich liebe, mmmmh! Danke fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es was ist was dir auch schmecken könnte. Werd bestimmt immer wieder mal bei deinen Events vorbei schaun.
      Liebe Grüße, Nina

      Löschen